Digitalisierung: JHE-Homepage mit Online-Shop

Foto: Müller/JHE

Im Mai 2019 ist die neue Internetseite von Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen ans Netz gegangen. Der Web-Auftritt setzt den Fokus auf aktuelle Nachrichten, soziale Netzwerke und die Onlineshop-Premiere der Jugendberufshilfe. Im nächsten Schritt wird eine Kommunikationsplattform für die rund 700 Beschäftigten der beiden Gesellschaften eingebunden.

„Gemeinsam mit der Agentur Konzeptmonster haben wir uns entschieden, eine Mobile-First-Strategie zu fahren“, erklärt Tani Capitain, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Jugendhilfe Essen. Wie schon die vorherige Internetpräsenz ist jh-essen.de responsiv gestaltet, die Ansicht orientiert sich an der Größe des Bildschirms des Betrachters. Ob Tablet, Smartphone oder Desktop-PC: Die Elemente der Seite passen sich variabel ans jeweilige Endgerät an.