Von_der_Hafenstraße

tanne4Tani Capitain (Hrsg.), Marcus Kalbitzer
Das Gefühl Hafenstraße
Eine Fotosammlung von Fans für Fans

Edition Reviersport, Band 3
lieferbar, erschienen am 16.04.12
96 Seiten, durchg. farb. Abb., 13,95 €
ISBN: 978-3-8375-0765-2

„Das Gefühl Hafenstraße ist ein kostbares Kleinod, weil es mit wenigen liebevollen Blicken die Geschichte von Jahrzehnten erzählt.“
RevierSport, 19.4.2012

„Die Bilder dokumentieren die Aufbruchsstimmung an der Hafenstraße, aber auch der anstehende Abschied vom alten Stadion schmeckt durch.“
Neue Ruhr Zeitung, 20.4.2012

„Rot-Weiss Essen lebt in erster Linie von den Menschen, die diesen Verein stützen“, schreiben die Herausgeber im Vorwort. Diesen Menschen haben sie ein Denkmal gesetzt. Und dem alten Stadion gleich mit.“
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 20.4.2012

„Die Fotos halten Erinnerungen an die legendäre Spielstätte und deren Umgebung im Essener Norden sowie den derzeitigen Aufbruch aus Ruinen fest.“
Kurze Fuffzehn, 21.4.2012

DFB-Pokalsieger 1953, deutscher Meister 1955 und 1956 wurde im Stadion an der Hafenstraße die erste Flutlichtanlage der Republik bestaunt. In den letzten Jahrzehnten ging es allerdings stetig bergab, bis in die Insolvenz und die fünfte Liga – in einem teilweise abgerissenen Stadion mit nur noch zweieinhalb Tribünen. Doch Essen erlebte das „Wunder von der Hafenstraße“: Eine blutjunge Mannschaft schaffte den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga. Nebenbei knackten die Roten sämtliche Zuschauerrekorde des Amateurfußballs und spielten sich wieder in die Herzen der Stadt.
Im Sommer 2012 wurde ein neues Stadion eingeweiht, die alte Hafenstraße ist damit für immer Vergangenheit. Die Fotos des Buches halten Erinnerungen an die legendäre Spielstätte und deren Umgebung im Essener Norden sowie den derzeitigen Aufbruch aus Ruinen fest.

Weitere Informationen zum Buch gibt es auch auf www.dasgefuehlhafenstrasse.de!